Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.

Logo
Öffnungszeiten: Montag: 9:00 - 18:00
Dienstag - Donnerstag: 9:00 - 18:00
Freitag: 9:00 - 13:00 Uhr
Telefon: (03 41) 30 65 185
Telefax: (03 41) 30 65 179
E-Mail: info@oekoloewe.de
Internet: www.oekoloewe.de
Ansprechpartner: Nico Singer, Zimmer: 114

Der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. ist Leipzigs Umweltschutzverein und die regionale Plattform für umweltfreundliche Ideen, Projekte und Aktionen. Seit der politischen Wende 1989 engagiert er sich für eine intakte und lebenswerte Umwelt. Der gemeinnützige Verein setzt Impulse für Leipzigs Umweltpolitik und bringt die nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung voran.

Etwa 950 Mitglieder und Förderspender, rund 45 Ehrenamtliche und neun hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich beim Ökolöwen für Leipzigs Umwelt und seine BürgerInnen. In den sieben Projektbereichen und fünf ehrenamtlichen Arbeitsgruppen setzen sie neue Ideen in kreativer Zusammenarbeit um. Zu den Projekten zählen: Umweltpolitische Arbeit & Naturschutz, nachhaltige Mobilität, Leipziger Umwelttage & Ökofete, Stadtgarten Connewitz, Umweltbibliothek Leipzig, Umweltbildung und Landwirtschaft & Ernährung. Die Arbeitsgruppen sind in den Bereichen Abfall & Ressourcenschutz, Mitgliederzeitschrift Löwenmaul, Stadtgarten, Vegetarisch Leben sowie Naturschutz aktiv. Der Verein ist anerkannte Einsatzstelle für Engagierte im Rahmen des freiwilligen ökologischen Jahres sowie Bundesfreiwilligendienstes.

Der Ökolöwe setzt Natur- und Artenschutzprojekte in Leipzig und Umgebung um und pflegt gesetzlich geschützte Biotope. Er betreibt die Umweltbibliothek Leipzig - mit 22.000 Medien die größte Umweltbibliothek in freier Trägerschaft - und den Bildungs- und Beratungsort Stadtgarten Connewitz. Der Ökolöwe bietet ein Umweltbildungsprogramm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Jährlich bringt er über 5.000 jungen Menschen etwas über die Natur oder gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit bei.

Der Verein organisiert die Leipziger Umwelttage und Ökofete und begrüßt dort jährlich mehr als 15.000 BesucherInnen. Der Ökolöwe kooperiert mit Initiativen und Netzwerken wie z. B. Initiative für Zeitgenössische Stadtentwicklung mit dem Urban-Gardening-Projekt Annalinde, Zukunftsakademie Leipzig, Klima Allianz Leipzig, Stiftung Bürger für Leipzig, Fairtradetown-Netzwerk, Forum Urban Mobil, Bundesverband beruflicher Naturschutz sowie Naturschutzbeirat der Stadt Leipzig. Der Verein ist als Mitglied der Grünen Liga Sachsen ein gesetzlich anerkannter Naturschutzverein und eine vom Bund anerkannte Umweltschutzvereinigung.

Grüne Liga - Netzwerk ökologischer Bewegungen

Der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. ist Mitglied im Netzwerk der Grünen Liga.